Skip to main navigation Skip to main content
Sie befinden sich hier:

Guideline Analyst Presentation 1.0

DVFA und PwC präsentieren Praxisleitfaden für Analystenpräsentationen

Analystenpräsentationen sollen der Finanzöffentlichkeit einen schnellen Überblick über die Unternehmensperformance bieten. Sie sind damit ein unentbehrliches Instrument der Investor Relations und stehen Geschäfts- und Zwischenberichten in nichts nach. Trotz der hohen Praxisrelevanz hat das Medium bisher wenig strategische und theoretische Beachtung gefunden. Um dem abzuhelfen, haben die Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management GmbH (DVFA) und PricewaterhouseCoopers (PwC) mit der "Guideline Analyst Presentation 1.0" einen Leitfaden für Analystenpräsentationen entwickelt.

Die "Guideline Analyst Presentation 1.0" bietet Unterstützung für die Erstellung und Organisation von Analystenpräsentationen und setzt erstmals Maßstäbe. Denn obwohl Investment Professionals klare Anforderungen und Erwartungen haben, hat sich bislang kein einheitlicher Standard für Analystenpräsentationen entwickelt.

Die "Guideline Analyst Presentation 1.0" gibt entlang einer Mustergliederung Beispiele guter Präsentationen und hebt Erfolgskriterien hervor.