Skip to main navigation Skip to main content
Sie befinden sich hier:

DVFA Investment Consultant Konferenz

10. DVFA Investment Consultant Konferenz

10 Jahre Finanzkrise - Was hat sich verändert?

20. November 2018, 12:30-17:45 Uhr, DVFA Center, Frankfurt am Main

Die Investment Consultant Konferenz ist die Veranstaltung, auf der die neuesten Entwicklungen vorgestellt und mit qualifizierten Experten diskutiert werden. Investment Consultants, institutionelle Investoren und Asset Manager setzen sich dieses Mal mit 10 Jahren Finanzkrise auseinander.

 

       

Keynote

This time it's really different – changes in institutional investors' portfolios after the Great Crisis

Richard Williams | Chief Investment Officer, RPMI Railpen, London

 

Themen

  • Investment Consultants im Wandel 
  • Asset Managers im Wandel

Panelisten

  • Nigel Cresswell | Head of Investment, Germany, Willis Towers Watson GmbH
  • Stefan Keitel | Vorsitzender der Geschäftsführung, Deka Investment GmbH
  • Herwig Kinzler | Partner, Head of Investment Consulting, Mercer Deutschland GmbH
  • Uwe Rieken | Geschäftsführer, FAROS Consulting GmbH & Co. KG
  • Dr. Andreas Sauer, CFA | Principal, ansa capital management GmbH
  • Eberhard Schwarz | Senior Vice President, Complementa Investment-Controlling GmbH
  • Evi C. Vogl | Sprecherin der Geschäftsführung, Amundi Deutschland GmbH
  • Bernd Vorbeck, CEFA | Sprecher der Geschäftsführung, Universal-Investment Gesellschaft mbH

Moderatoren

  • Olaf John | Head of Business Development, Europe, Insight Investment
  • Ulrich Koall, CFA | Managing Director, TOBAM
  • Andreas Krebs | Managing Director, Mandarine Gestion

    Wir würden uns freuen, Sie auf der 10. DVFA Investment Consultant Konferenz am 20. November 2018 zu begrüßen.

    Credit Points für DVFA Mitglieder

    Für den Besuch der Investment Consultant Konferenz erhalten DVFA Mitglieder 3 Credit Points im Rahmen ihrer Selbstauskunft. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

    Medienpartner

    Absolut Research
    IPE ICK