Skip to main navigation Skip to main content
Sie befinden sich hier:

8. Immobilien-Konferenz, 26. August 2013, Frankfurt am Main

Next Stop for Real Estate Professionals

Knapp vier Wochen vor der Bundestagswahl kommentierten namhafte Vorstandsmitglieder, Asset-Manager, Analysten und Wissenschaftler das Marktgeschehen. Als Vortragende und in Panel-Runden mit Vorträgen und Diskussionen zu aktuellen und herausfordernden Themen der Immobilienwirtschaft:

  • Business-Modelle von Immobilienunternehmen:  Welche Geschäftsmodelle setzen sich an der Börse und im Markt durch? Dazu ein Blick auf die jüngsten Börsengänge von Immobilien-AGs  und die zukünftigen Potenziale am Kapitalmarkt.
  • Bewertungen:  Wird Bestandsmanagement oder Projektentwicklung stärker in den Marktbewertungen honoriert? Lohnt sich Risiko, und wie sehen es die Kapitalgeber?
  • Was ist aussichtsreicher: Wohnen oder Büro? Befinden wir uns in einer wohnwirtschaftlichen Preisblase? Und welche Auswirkungen hat die zukünftige Politik?
  • Mergers und Konsolidierungen: Einige Unternehmen der Branche sind trotz Konjunkturerholung in Turbulenzen, der Umbruch der Branche hält an. Wie stellt sich die Immobilienbranche zukünftig neu auf, welche Unternehmensstrategien gehören zu den "Winnern"?
  • Regulation und Finanzierung:  Welchen Investmentvehikeln gehört die Zukunft – und wie finden Immobilienunternehmen noch Zugang zu Kapital?

Impressionen von der 8. Immobilien-Konferenz

Media Partner: