Skip to main navigation Skip to main content
Sie befinden sich hier:

Ansprechpartner

Mirka Kučerová

+49 69 5000423-155
mirka.kucerova@dvfa.org

Impressionen 2016

Fotogalerie

Login und Registrierung zum DVFA Netz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
Kennwort vergessen?

12. DVFA Immobilien Forum

14. November 2017, 9:30-17:45 Uhr | DVFA Center, Frankfurt am Main

Zeitenwende im Risikomanagement

Strukturen, Methoden und Instrumente für die Immobilienwirtschaft

Die Komplexität der Immobilienwelt nimmt fortlaufend zu. In einer undurchsichtigen Gemengelage aus geopolitischen Herausforderungen, einer fortschreitenden Digitalisierung und den Einflüssen der Geldpolitik wird es zunehmend schwer, den Kompass für das eigene Geschäftsmodell auszurichten und mögliche Risikopotentiale oder gar disruptive Veränderungen treffend zu analysieren bzw. vorherzusehen.

Die Schwächung multilateraler Organisationen und das Infragestellen von globalen Handelsvereinbarungen und –partnerschaften sind weitere umwälzende Veränderungen, die der Markt beurteilen muss. Im Ergebnis nimmt die Volatilität der (Immobilien-)Märkte stetig zu. Investoren nehmen diese zunehmende negative Änderungswahrscheinlichkeit am Markt wahr und erachten einen Wiederanstieg der Zinsen als größte Risikoquelle. Aktuell trotzen die guten ökonomischen Rahmenbedingungen (noch) den unterschiedlichen makroprudenziellen und sonstigen Unsicherheiten.

Das DVFA Immobilien Forum beleuchtet diese kritischen Risikofaktoren für die Geschäftstätigkeit der Marktteilnehmer, um rechtzeitig Anpassungen an veränderte Umfeldbedingungen bewirken zu können.

Credit Points für DVFA Mitglieder

Für den Besuch des Immobilien Forums erhalten DVFA Mitglieder 2 Credit Points im Rahmen ihrer Selbstauskunft. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

Die Topics im Überblick

  • Status quo des (quantitativen) Risikomanagements der Branche
  • Diskussion und Bewertung der Treiber fortschreitender Komplexität
  • Beurteilung geo-, geldpolitischer sowie technologischer Risiken
  • Ableitung von Risikomaßen (Key-Risk-Indicators (KRI))
  • „Lessons learned“ im Abgleich zu anderen Asset-Klassen
  • Risikoaggregation und Risikostrategien 
  • Resultierende Anforderungen an das Datenmanagement 
  • Zins- und Währungsausblick sowie Implikationen für Risiken
  • Möglichkeiten und Grenzen der stochastischen Simulation
  • Cyber Risk und Cyber Security in der Immobilienwirtschaft

Sprecher

  • Dr. Christoph Schumacher, Global Head Real Estate, Credit Suisse Asset Management AG
  • Dr. Andreas Rees, Chefvolkswirt Deutschland, UniCredit Research
  • Dr. Thomas Beyerle, Managing Director, Catella Property Valuation GmbH
  • Ian Borders  & Andrew Jackson, Sales Director Western Europe, First Title Insurance PLC
  • Alexander Dexne, Chief Financial Officer, alstria office REIT-AG
  • Prof. Dr. Werner Gleißner, Vorstandsvorsitzender, FutureValue Group AG
  • Prof. Dr. Tobias Just, Geschäftsführer, IRE│BS Immobilienakademie GmbH
  • Benjamin Klisa, Leiter Steuerung Geschäftsfeld Immobilen & Kredit, Deka Immobilien GmbH
  • Gerald Kremer, Manager - Strategic Real Estate Advisory, Ernst & Young Real Estate GmbH
  • Andreas Segal, Finanzvorstand, BUWOG AG
  • Sander Paul van Tongeren, Managing Director, GRESB BV
  • Timo Tschammler, Chief Executive Officer Germany und International Director, Jones Lang LaSalle GmbH
  • Brigitte Walter, Vorstand, Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien Asset Management
  • Dr. Hans Volkert Volckens, Chief Financial Officer, CA Immobilien Anlagen AG

In Kooperation mit

Sponsor

.

Medienpartner

AR ICK
TD
Bond Magazine

Anmeldung 12. DVFA Immobilien Forum

12. DVFA Immobilien Forum

09:30 Uhr, 14.11.2017

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mwst.