Skip to main navigation Skip to main content
Sie befinden sich hier:

4. DVFA FinTech Forum

9. Juni 2016 | 9.00 bis 16.30 Uhr | HVB Tower, München

Bereits seit Jahren beschäftigt sich die DVFA mit der Frage, wie sich Geschäftsmodelle von Banken und Asset Managern durch den Markteintritt von non- und near-banks sowie Technologieanbietern verändern. DVFA FinTech-Foren verstehen sich als Plattform, auf der Unternehmen aus diesem Sektor und Investment Professionals, die sich ein Bild vom "state-of-play" machen möchten, aufeinander treffen.

Gemeinsam mit unseren Co-Initiatoren Bird & Bird, Frankfurt Main Finance, HypoVereinsbank, Oliver Wyman und Techfluence veranstalteten wir das 4. DVFA FinTech Forum am 9. Juni 2016 im HVB Tower in München. Die Teilnehmer genossen ein attraktives Programm mit ausgezeichneten Sprechern rund um aktuelle Entwicklungen und Trends in der FinTech-Branche.

Das 4. DVFA FinTech Forum in München bot FinTech-Unternehmen eine attraktive Möglichkeit, sich vor Investment Professionals zu präsentieren und die Debatte um die Rolle digitaler Medien und Technologie, der Zukunft des traditionellen Bankings, und die radikalen Veränderungen arrivierter Geschäftsmodelle unter starken Wettbewerbsdruck im Jahre Neun der Finanzkrise, mit zu gestalten.

Investment Professionals aus Banken und von Asset Managern konnten sich aus erster Hand einen Überblick über aktuelle Dienstleistungen und Ansätze von FinTechs verschaffen und Kontakt mit Anbietern aufnehmen.

Themen des 4. DVFA FinTech Forums

InvestTech

Was sollte man über digitale Technologien im Asset Management und Wealth Management wissen? Wie gut sind die sogenannten Robo Advisor? Besitzen sie überhaupt Potential, der Vermögensberatung den Rang abzulaufen, wie häufig behauptet wird?

Block Chain

Block Chain ist eine der meist diskutierten Technologien in FinTech, bekannt von Bitcoins. Sind Block Chains mit ihren dezentralen Hauptbüchern, die eine lückenlose Aufzeichnung von Transaktionen zulassen, die Lösung für eine uneingeschränkte Transparenz im konventionellen Banking? Wo können Block Chains sinnvoll eingesetzt werden? Gibt es schon konkrete Anwendungen?

InsurTech

InsurTech oder InsuranceTech ist der Bereich, den viele Beobachter für den vielversprechendsten unter den Finance/Tech-Spielfeldern halten. Viele Insurtech-Unternehmen treten an, um die - in ihrer eigenen Diktion - altmodische Versicherungsbranche einem radikalen Wandel zu unterziehen.

Unternehmenspräsentationen

FinTech Start-ups werden in Beauty Contests ihre Geschäftsmodelle vorstellen, und stehen den Teilnehmern Rede und Antwort. Dazu gehören FinTechs aus Deutschland wie auch aus dem Ausland.

Agenda

ab 09:00Empfang & Begrüßung

09:45

Keynote
FinTech 2016 - eine Tour d'Horizon
10:15

Impulsvortrag und Beauty Contest - Unternehmen stellen sich vor
InsurTech
11:15Kaffeepause
11:30

Impulsvortrag und Beauty Contest - Unternehmen stellen sich vor
InvestTech
12:30Mittagessen
13:30

Referat
Sandboxing
14:00

Impulsvortrag und Beauty Contest - Unternehmen stellen sich vor
Blockchain
15:00Kaffeepause
15:15

Podiumsdiskussion
Wie sehen erfolgreiche Geschäftsmodelle der Zukunft aus?

16:00Wrap-up und Verabschiedung

Sprecher, Panelisten und Moderatoren (u.a.)

  • Ralf Frank | Generalsekretär & Geschäftsführer, DVFA
  • Matthias Hübner, CIIA, CEFA, CFA | Partner Financial Services, Oliver Wyman
  • Dr. Michael Jünemann | Partner & Rechtsanwalt, Bird & Bird
  • Lars Kampen | Produktmanager, XCOM AG
  • Heinz Laber | COO, HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG
  • Michael Mellinghoff, CEFA | Managing Director, Techfluence Consult
  • Martin Pluschke | Innovationsscout, ERGO Versicherungsgruppe AG

Video-Impressionen zum 2. DVFA FinTech Forum

Initiatoren

Bird & Bird
FmF
HVB
Techfluence
wyman

Medienpartner

xxx