Skip to main navigation Skip to main content
Sie befinden sich hier:

Ansprechpartner

Mirka Kučerová

+49 69 5000423-155
mirka.kucerova@dvfa.org

Login und Registrierung zum DVFA Netz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
Kennwort vergessen?

Save the Date: 5. DVFA Kongress, 30. Mai 2017


Rückblick: 4. DVFA Kongress, 31. Mai 2016 | DVFA Center, Frankfurt/Main

Thema: Big Data in Finance

"Data is the new oil" hieß es vor Jahren in den USA. Mit dem Begriff Big Data sind nun auch Methoden, Applikationen und Investmentstile in den Finanzmarkt gekommen, die noch vor nicht allzu langer Zeit verspottet worden wären.

Das "Big" in Big Data bezieht sich auf das Datenvolumen, die Geschwindigkeit, mit der Daten erhoben und transportiert werden, und die Bandbreite von Datenquellen und -typen. Oft wird mit Big Data aber gar nicht der Bestand von Massendaten bezeichnet, sondern Technologien und Software, die zum Auswerten der Daten verwendet werden können.

Unter Stichworten wie Predictive Analytics, Opinion/Sentiment Analysis, Artificial Intelligence, Natural Language Programming, kommen Methoden zum Einsatz, die auch in der Investmentanalyse eine große Rolle spielen können. Big Data kann für die Finanzdienstleistungsindustrie ein entscheidender Faktor werden: Millionen von Transaktionen fügen jeden Tag dem Datenstrom Zeile für Zeile Daten zu. Dabei werden mitunter auch unsichere Datenbestände analysiert, z.B. Millionen von Nachrichten, die in Social Media wie Facebook oder Twitter gepostet werden. Algorithmen suchen das Web ab nach Neuigkeiten, die sie eigenständig in Nachrichten verpacken.

Der DVFA Kongress stellte folgende Fragen:

  • Welche Ansätze sind vielversprechend für die Investment- oder Marktanalyse?
  • Was geht technologisch schon heute und wo liegen die Grenzen?
  • Wie ändern Big-Data-Ansätze die Investitionsanalyse?

Agenda, Sprecher und Themen

14.00    



I. Einführung in Big Data

Big Data & Artificial Intelligence - What is, what will be, risks, oppertunities and need-to-knows
Prof. Dr. Andreas Hoepner, ICMA Centre, Henley Business School

15.00

Kaffeepause

15.15

 

II. Vorstellung aktueller Ansätze und Produkte

Hendrik Bartel | TruValueLabs

Oliver Stock | Sentifi

Charles Farara | Bloomberg

16.30

 

Wrap-up

 

DVFA Kongress 2015 - Video-Impressionen

Medienpartner

AR ICK