Skip to main navigation Skip to main content
Sie befinden sich hier:

Downloads

Flyer

Ansprechpartner

Ulf Mayer, CIIA, CEFA

+49 69 26 48 48 - 124
ulf.mayer@dvfa.de

Login und Registrierung zum DVFA Netz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
Kennwort vergessen?

7. DVFA Asset Management Forum

KB
GS
P

21. Juni 2017, 9:00 bis 17:00 Uhr | DVFA Center, Frankfurt am Main

Keynote: Investmentstrategien in politisch unruhigen Zeiten

Georg Schuh, CEFA | Geschäftsführer, Deutsche Asset Management International

Georg Schuh ist Chief Investment Officer Europe, Middle-East & Africa und Mitglied der Geschäftsführung der Deutsche Asset Management International GmbH Frankfurt. Firmeneintritt war 1994 nach 2 Jahren Branchenerfahrung. Vor seiner jetzigen Funktion war Georg Schuh als Global Chief Strategist, CIO Institutional, Leiter des Multi Asset Teams Institutional, Co-Head Fixed Income Institutional, Leiter Renten- und Währungsstrategie im Unternehmensbereich Privat- und Geschäftskunden der Deutschen Bank und als Senior Portfolio Manager bei der Deutsche Asset Management tätig. Zuvor war er Fondsmanager bei Allianz Asset Management.
Er ist Diplom-Kaufmann der Universität Regensburg und hat ein Diplômé Ecole Supérieure de Commerce de Marseille sowie den Abschluss zum CEFA - Certified European Financial Analyst der DVFA.

Credit Points für DVFA Mitglieder

Für den Besuch des Asset Management Forums erhalten DVFA Mitglieder 2 Credit Points im Rahmen ihrer Selbstauskunft. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

Themen

  • Populismus, Protektionismus, Instabilität: Ein neuer politischer Zyklus?
  • Ist Risikomanagement die neue Königsdisziplin im Asset Management?
  • Podiumsdiskussion mit Impulsvorträgen: Ist 'G' der Türöffner für ESG? Oder eine eigene Spielart?
  • Alternatives – stellen Private Equity, Infrastruktur und Co. langfristig eine echte Alternative zu Fixed Income dar?
  • TLAC/MREL Regulierung und neue Formen von verlustabsorbierendem Kapital
  • Podiumsdiskussion: Buy, sell, hold – Erwartungen der Buy-side an die Sell-side im Zuge der Änderungen durch die MiFID II

Die ausführliche Agenda finden Sie unter Download!

Sprecher und Panelisten

  • Katinka Barysch | Allianz
  • Tim Becker | Deutsche Asset Management
  • Jörg de Vries-Hippen, CEFA | Allianz Global Investors
  • Stefan Ertz| Union Investment
  • Ralf Frank | DVFA
  • Marcus Gaßmann | Union Investment
  • Alexander Gancz | Société Générale UK
  • Matthias Huebner, CIIA, CFA | Oliver Wyman
  • Frank Klein | Deutsche Asset Management
  • Prof. Dr. Christian Koziol | Universität Tübingen
  • Ingo R. Mainert | Allianz Global Investors
  • Daniela Mattheus | Ernst & Young
  • Susana Penarrubia | Deutsche Asset Management
  • Klaus Schinkel, CFA | Edison Investment Research
  • Michael Schmidt, CFA | Deka Investment Management
  • Georg Schuh, CEFA | Deutsche Asset Management
  • Michael Straka | Deutsche Asset Management
  • Olaf Struckmeier | Union Investment

Speaker-Focus: Katinka Barysch

Katinka Barysch
Allianz SE

Katinka Barysch beschäftigt sich als Analystin und Kommentatorin seit 20 Jahren mit der wirtschaftlichen und politischen Entwicklung Europas. Seit 2013 ist sie Direktorin, Political Relations, in der Forschungsabteilung der Allianz SE. Ihr Fokus liegt auf der Analyse von politischen Risiken und geschäftsrelevanten sozialen, ökonomischen und technologischen Trends. Verantwortlich ist sie darüber hinaus für die Entwicklung der Strategischen Partnerschaften der Allianz. Zwischen 2001 und 2013 baute Frau Barysch die Londoner Denkfrabrik und Beratung ‚Centre for European Reform‘ auf, wo sie zunächst als Chefvolkswirtin und dann als stellvertretende Direktorin tätig war. Sie hat außerdem als Analystin bei der The Economist Intelligence Unit gearbeitet und war als Beraterin tätig, unter anderem für die Europäische Kommission, verschiedene Regierungen, das britische Oberhaus sowie multinationale Konzerne und Industrieverbände. Frau Barysch ist ein Young Global Leader des World Economic Forum, Mitglied im Global Future Council on International Security, David Rockefeller Fellow der Trilateralen Kommission, strategische Beraterin des Vorsitzenden der Münchner Sicherheitskonferenz und Associate Fellow von Chatham House in London.

Die Sprecherin auf YouTube:

Speaker-Focus: Alexander Gancz

Alexander Gancz
Société Générale

Alexander Gancz is Head of UK Research and member of the ExCo in Société Générale's Global Research department. Before joining Global Research, Alexander worked with SG's Cash Equity department as Head of Development and a member of Cash Equity management, and earlier as COO of Equity Research. He began his career in 1999, in General Inspection within Société Générale's Group level internal audit and consulting department. Alexander holds graduate degrees in Law (University of Vienna Law School) and Business Administration (Vienna WU), as well as a Master's in Management from CEMS (HEC Paris). He is a CFA Charterholder

Speaker-Focus: Daniela Mattheus

Daniela Mattheus
Ernst & Young

Daniela Mattheus ist Partner, seit 2012 bei EY und leitet dort die Corporate Governance Board Services im deutschsprachigen Raum.
Sie betreut die Informations- und Netzwerkplattform für Aufsichtsräte und Geschäftsleiter “EY Governance Matters®“ sowie ein internationales Netzwerk von Governance Experten in EMEIA.
Zuvor arbeitete sie mehr als 10 Jahre im Prüfungs und Beratungszweig einer anderen Big-4, mit leitender Position in dessen Audit Committee Institute (ACI) und war bei der dortigen Rechtsanwaltsgesellschaft assoziiert.

In ihrer Rolle als Expertin für Corporate Governance-bzw. Compliance-Themen berät sie Aufsichtsräte und Vorstände in nationalen und internationalen Unternehmen unterschiedlicher Größen, Branchen und Segmente. Ihr Beratungsschwerpunkt liegt auf Entwicklungen, Trends und Themen zur nationalen und internationalen Corporate Governance und Compliance.
Frau Mattheus verfügt über eine mehr als 14-jährige Beratungserfahrung in börsennotierten Unternehmen (inkl. DAX30) sowie im nicht-börsennotierten Bereich, öffentlichen und Non-Profit-Sektor, bei Banken und Versicherungen.

Beiträge der Sprecherin:

Speaker-Focus: Olaf Struckmeier

Olaf Struckmeier
Union Investment

Olaf Struckmeier ist seit April 2014 im Portfoliomanagement Renten bei Union Investment tätig. In der Abteilung für Unternehmensanleihen ist er im Team Financials neben seiner Fondsmanagementtätigkeit auch für das Research europäischer Banken, besonders Regulierungsfragen, zuständig.
Seit 2008 arbeitete Struckmeier als Fondsmanager für Unternehmensanleihen bei der Deka Investment GmbH, zuletzt als Leiter des Teams Unternehmensanleihen Finanzwerte. Vorher war er nach absolviertem Traineeprogramm bei der Landesbank Rheinland-Pfalz als Salestrader für Unternehmensanleihen und Creditderivate aktiv.
Struckmeier studierte Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzwissenschaft und Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Bayreuth.

Medienpartner

AR