Skip to main navigation Skip to main content
Sie befinden sich hier:
Seminare

Ansprechpartner

Ralf Frank

+49 69 26 48 48 - 0
rf@dvfa.org

 

 

Downloads | Anmeldung

Python für Finance & Data Science

python

17. November 2018, 09:00-17:00 Uhr, DVFA Center, Frankfurt am Main

Python entwickelte sich über die letzten Jahre zu einer der meist genutzten Programmiersprachen der Welt. Vor allem in der Finanzindustrie gewinnt die Anwendung immer größere Bedeutung. Durch die voranschreitende Digitalisierung und dem stetigen Wachstum von Massendaten steht der Branche ein signifikanter Strukturwandel bevor. Um mit dieser Entwicklung Schritt halten zu können, bietet Ihnen dieses Seminar die Möglichkeit, frühzeitig in zukunftsorientierte Fähigkeiten zu investieren, die der neuen Herausforderung in der Datenverarbeitung gewachsen sind. Bereits heute zählt Python zu den nachgefragtesten Kompetenzen im Markt.
Neben der universellen Einsetzbarkeit in der Datenanalyse und der hohen Leistungsfähigkeit von Python ist vor allem eine bedeutende Internet-Community als ständige Innovationskraft eines der schlagendsten Argumente für diese Open Source Software.

Ob in der Verarbeitung von Big Data, Visualisierung, Optimierung, Machine Learning und Artificial Intelligence – Python bietet ein enorm breites Spektrum für eine zielgerichtete und individualisierbare Einsetzbarkeit. Der Kurs bietet Einsteigern einen Überblick über die ersten Schritte in der Python-Programmierung. Bereits wenige Stunden sind ausreichend, um ein gutes Verständnis über die generelle Logik hinter Python zu erlangen. Innerhalb kürzester Zeit werden Fähigkeiten vermittelt, die den Besucher dieses Kurses in die Lage versetzen, in Eigenregie diejenigen Bereiche der Python-Programmierung zu erschließen, die für den Teilnehmer im beruflichen oder privaten Umfeld die höchste Relevanz aufweisen.

Teilnehmer lernen das Coden auf Python auf ihrem eigenen Notebook. Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmer Downloadlinks, um sich die Python-Distribution und weitere Apps auf dem Notebook zu installieren. Zu Beginn des Seminars prüft der Seminarleiter mit den Teilnehmern die Funktionstüchtigkeit der vorgenommenen Installationen. Das Notebook muss WLAN-fähig sein.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer unter DOWNLOADS | ANMELDUNG.

DVFA Mitglieder erhalten 4 Credit Points im Rahmen ihrer Selbstauskunft.

Referent

kruse

Julian Kruse, CIIA, CEFA, CFDS, Portfolio Manager, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG

Julian Kruse, CIIA, CEFA, CFDS ist seit mehreren Jahren als Fixed Income Portfolio Manager im quantitativen Asset Management von Berenberg, der ältesten Privatbank Deutschlands beschäftigt. Dort ist er auf die Auswahl von Unternehmens- und Finanzanleihen und damit einem datenintensiven Bereich spezialisiert.

Zuvor arbeitete er in der Investment-Banking Einheit der Commerzbank. In seiner Rolle als Senior Originator der Debt Capital Markets Abteilung organisierte und begleitete er die Platzierung großvolumiger Anleihen am Kapitalmarkt. Seine hauptverantwortliche Kundengruppe bestand aus den kapitalmarktrelevanten Finanzinstituten in Süd-Europa und Frankreich. Seine Karriere begann Herr Kruse bei der Deutschen Bank. Sein Bildungsweg führte über ein Volkswirtschafts-Studium an der Humboldt Universität zu Berlin, der Universität Salamanca, Spanien sowie der Universität in Genf, Schweiz. Berufsbegleitend qualifizierte sich Herr Kruse zum Certified International Investment Analyst, Certified European Financial Analyst und zum Certified Financial Data Scientist.

Veranstaltungsort

Das Seminar findet im DVFA Center statt. Die mit moderner Veranstaltungstechnik ausgestatteten Konferenzräume liegen zentral im Frankfurter Bankenviertel – nur fünf Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof.

DVFA Center
Mainzer Landstraße 37-39 (François-Mitterrand-Platz)
60329 Frankfurt am Main